Drei Orte ein Wald

Titelbild
Veranstaltungszeitraum

17.04.2021 – 17.04.2021
12:00 Uhr – 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

Caputher See
Schwielowsee ,
Caputh
Treffpunkt Ende Seestr. Ecke Am Hang

Wir schweigen, lauschen und genießen. Shinrin Yoku (Waldbaden) um den Caputher See

Der Wald um den Caputher See besticht durch große Robinien. Die alten Bäume wirken mystisch. Ihre langen tiefen Längsfurchen in der Borke, laden zum berühren und entdecken ein. Wer sich ganz auf den Ort einlässt, kann ein Teil davon werden und die Waldbewohner zeigen sich. Erfahre mehr, im eigenen Austausch mit den verschiedenen Orten, über dich und die Geheimnisse des Waldes. Wir starten am Parkplatz am Ende der Seestrasse in Caputh. In kleinen Etappen führe ich euch durch den Wald und wir begeben uns an drei verschiedene Plätze. Jeder Platz hat seine eigene Energie. Wir gehen schweigend und auch mal barfuss, wer mag. Ich schaffe den Rahmen für innere Ruhe und baue ein lichtes Energiefeld auf. Ich gebe dir Anreize, um in Kontakt mit Wasser, Luft und Erde treten zu können. Ein 3-stündiger Aufenthalt im Wald schafft Klarheit und weckt das Bewusstsein für verschiedene Einflüsse, die täglich auf uns wirken.

Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen und einen regen Austausch.

 



Veranstalter: Elke Hartl

Telefon: 0178-4747262
Internet: www.stopyourbrain.com

Zum Seitenanfang