Bürgerservice

Ihre Kreisverwaltung online - finden Sie Antworten auf Ihre Fragen und Auskünfte zu über 200 Dienstleistungen der Verwaltung.

Fahrerlaubnis - Fahrerkarte für den digitalen Fahrtenschreiber

Die Fahrerkarte dient der Identifizierung des Fahrers und zeichnet die Lenk- und Ruhezeiten für jeweils 28
Lenktage auf. Die Gültigkeit beträgt bei Erstausstellung und Erneuerung 5 Jahre.

Hinweise

Sollten Sie noch nicht im Besitz eines EU-Kartenführerscheines sein, ist dieser zeitgleich umzutauschen.

Verlauf

Die Fahrerlaubnisbehörde erreichen Sie über den Haupteingang. Im 1. OG befindet sich der Warte- und Abfertigungsbereich. Am Markenspender ziehen Sie bitte eine Nummer und warten bis zu Ihren Aufruf.

 

Verfahren

Nach Prüfung der Antragsunterlagen erteilt die Fahrerlaubnisbehörde dem Kraftfahrtbundesamt in Flensburg
den Auftrag zur Herstellung der Fahrerkarte. Die Fahrerkarte wird i. d. R. direkt an Sie gesandt.

Erforderliche Unterlagen

Voraussetzungen:

  • ordentlicher Wohnsitz im Inland
  • persönliche Antragstellung in der Fahrerlaubnisbehörde

 Unterlagen:

  • gültiger Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebescheinigung
  • aktuelles Lichtbild gem. Passverordnung (biometrisch 3,5X4,5 cm)
  • EU-Kartenführerschein

Gebühren

Grundgebühren:

  • 47,00 €
  • 50,00 € bei Direktversand durch das Kraftfahrtbundesamt

Ansprechpartner

Landkreis Potsdam-Mittelmark
Fachdienst Fahrerlaubnisbehörde
Postfach 1138
14801 Bad Belzig
E-Mail fb2@remove-this.potsdam-mittelmark.de 

 

Besucheradresse
Am Gutshof 1-7
14542 Werder (Havel)
Telefon 03327 739-0
Telefax: 03327 739 229

Öffnungszeiten

Neue Öffnungszeiten ab dem 1. Januar 2020

Die Ausgabe der Wartemarken endet 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten.

Montag

7:30 bis 15 Uhr

Dienstag

7:30 bis 16 Uhr

Mittwoch

geschlossen

Donnerstag

9 bis 18 Uhr

Freitag

geschlossen

 

 

Rechtliche Grundlagen

Fahrpersonalgesetz

Fahrpersonalverordnung

So finden Sie uns


Übersicht Dienstleistungen
Übersicht Dienstleistungen A-Z
Zum Seitenanfang