Bürgerservice

Ihre Kreisverwaltung online - finden Sie Antworten auf Ihre Fragen und Auskünfte zu über 200 Dienstleistungen der Verwaltung.

Filtermöglichkeiten

Dienstleistungen Suche

Suchergebnisse:

Fahrerlaubnis - Internationaler Führerschein

Der Internationale Führerschein kann zusätzlich zum nationalen Führerschein ausgestellt werden. Er ist eine Übersetzung der nationalen Klassen auf internationale Standards und ist nur in Verbindung mit dem nationalen Führerschein gültig. In der Regel wird der Internationale Führerschein ...

Fahrerlaubnis - Neuerteilung nach vorangegangener Entziehung, freiwilligem Verzicht oder Versagung (Ablehnung) der Fahrerlaubnis

Ein Gericht oder eine Fahrerlaubnisbehörde hat Ihnen die Fahrerlaubnis entzogen und i. d. R. eine Sperrfrist für die Neuerteilung der Fahrerlaubnis festgesetzt. Nach Ablauf der Sperrfrist bekommen Sie die Fahrerlaubnis nicht automatisch zurück. Sie wird Ihnen erst dann neu erteilt, ...

Fahrerlaubnis - Umschreibung Dienstfahrerlaubnis

Die von den Dienststellen der Bundeswehr, des Bundesgrenzschutzes und der Polizei als besondere Fahrerlaubnisbehörden erteilten Fahrerlaubnisse sind sogenannte Dienstfahrerlaubnisse, da sie nur zum Führen von Dienstfahrzeugen berechtigen. Der Inhaber der Dienstfahrerlaubnis darf von ihr nur während der Dauer des Dienstverhältnisses ...

Fahrerlaubnis - Umschreibung einer ausländische Fahrerlaubnis - EU- und EWR-Staaten

Inhaber einer gültigen EU- und EWR-Fahrerlaubnis, die ihren ordentlichen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, dürfen im Umfang ihrer Berechtigung Kraftfahrzeuge im Inland führen und müssen nicht umgeschrieben werden, sofern es sich nicht um eine befristete ...

Fahrerlaubnis - Umschreibung einer ausländischen Fahrerlaubnis - allgemeine Hinweise

Das deutsche Fahrererlaubnisrecht unterscheidet drei verschiedene Gruppen von Staaten, in denen ausländische Fahrerlaubnisse ausgestellt werden:

EU- und EWR-Staaten Anlage 11-Staaten Drittstaaten ...

Fahrerlaubnis - Umschreibung einer ausländischen Fahrerlaubnis - Anlage 11-Staaten

Die Bundesrepublik hat mit einigen Staaten ein Abkommen über erleichterte Bedingungen zur Fahrerlaubnisumschreibung geschlossen. Diese Verträge können hinsichtlich Prüfungsumfang (prüfungsfrei, theoretische und/oder praktische Fahrerlaubnisprüfung) und Klassenumfang (alle Klassen, nur Klasse B) variieren. Sollten die erleichterten Umschreibbedingungen nur für eine ...

Fahrerlaubnis - Umschreibung einer Fahrerlaubnis aus Drittstaaten

Gültige Fahrerlaubnisse aus Drittstaaten berechtigen nach Wohnsitznahme im Inland für 6 Monate zum Führen von Kraftfahrzeugen im Bundesgebiet. Um lückenlos Kraftfahrzeuge führen zu können, sollte die Umschreibung rechtzeitig vor Ablauf der Frist beantragt werden. In jedem Fall ist die ...

Fahrerlaubnis - Umtausch/Umstellung in EU-Führerschein

Sollten Sie noch im Besitz eines „alten“ Führerscheins sein, ist es sinnvoll, diesen Führerschein in ein neues Modell umzutauschen und die Fahrerlaubnisklassen entsprechend anzupassen. Z. Zt. besteht noch keine Umtauschpflicht, jedoch ist beabsichtigt, in den nächsten Jahren einen Zwangsumtausch zu ...

Fahrerlaubnis - Unternehmerkarte

Die Unternehmerkarte weist das Unternehmen aus und ermöglicht die Anzeige, das Herunterladen und den Ausdruck der Daten, die in dem Kontrollgerät gespeichert sind. Diese Informationen sind zum Zwecke der Disposition des Fuhrparks und für Betriebskontrollen.

Die Gültigkeit beträgt bei Erstausstellung und ...

Fahrerlaubnis - Verlängerung Bus - D1, D1E, D, DE

Fahrerlaubnisse der Klassen D1, D1E, D, DE werden befristet erteilt. Die Geltungsdauer für der Klassen D1, D1E, D, DE beträgt 5 Jahre.

Zum Seitenanfang