Bürgerservice

Ihre Kreisverwaltung online - finden Sie Antworten auf Ihre Fragen und Auskünfte zu über 200 Dienstleistungen der Verwaltung.

Filtermöglichkeiten

Dienstleistungen Suche

Suchergebnisse:

Befahren gesperrter Straßen - Ausnahmegenehmigung

wie z. B.

bei bestehenden Verkehrsbeschränkungen in Baustellenbereichen, bei bestehenden Verkehrsbeschränkungen für LKW, Vermessungsarbeiten ...

Fachdienst Fahrerlaubnisbehörde - Aktuelles

Die Fahrerlaubnisbehörde ist aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie nur eingeschränkt für den Kundenverkehr geöffnet.

 

Eine Terminvergabe ist nur im Notfall möglich. Sie haben jedoch die Möglichkeit über

 

termin-fuehrerschein@potsdam-mittelmark.de ...

Fahrerlaubnis - Ausstellung eines Ersatzführerscheins bei Änderung Namen / Auflagen u. ä.

Ihr Name hat sich seit Ausstellung Ihres Führerscheines geändert? Sollte der im Führerschein stehende Name auch im Personalausweis ersichtlich sein, brauchen Sie nichts zu unternehmen, da der Führerschein in Verbindung mit dem Personalausweis gültig ist und kein Ausweisdokument darstellt.

Fahrerlaubnis - Ausstellung eines Ersatzführerscheins bei Verlust oder Diebstahl

Wer auf öffentlichen Straßen ein Kraftfahrzeug führt, bedarf der Fahrerlaubnis. Die Fahrerlaubnis ist durch eine amtliche Bescheinigung (Führerschein) nachzuweisen. Der Führerschein ist beim Führen von Kraftfahrzeugen mitzuführen und zuständigen Personen auf Verlangen zur Prüfung auszuhändigen.

Fahrerlaubnis - Begleitendes Fahren mit 17

Wer auf öffentlichen Straßen ein Kraftfahrzeug führen will, benötigt dazu eine Fahrerlaubnis. Die Fahrerlaubnis wird für bestimmte Klassen erteilt und durch eine amtliche Bescheinigung - dem Führerschein - nachgewiesen. Die Antragstellung kann in Begleitung mindestens eines Elternteils ...

Fahrerlaubnis - Berufskraftfahrerqualifikation

Mit der Umsetzung der Richtlinie EG 59/2003 wurden europaweit neue Regelungen zur Berufskraftfahrerqualifikation geschaffen.Danach müssen Fahrerinnen und Fahrer, die Werk-, Güterkraft- oder Personenverkehr auf öffentlichen Straßen zu gewerblichen Zwecken durchführen, eine Grundqualifikation und später in einem periodischen Turnus von 5 ...

Fahrerlaubnis - Ersterteilung

Wer auf öffentlichen Straßen ein Kraftfahrzeug führen will, benötigt dazu eine Fahrerlaubnis. Die Fahrerlaubnis wird für bestimmte Klassen erteilt und durch eine amtliche Bescheinigung - dem Führerschein - nachgewiesen. Die Antragstellung ist sowohl in der Fahrerlaubnisbehörde oder bei der für ...

Fahrerlaubnis - Erweiterung

Wer auf öffentlichen Straßen ein Kraftfahrzeug führen will, benötigt dazu eine Fahrerlaubnis. Die Fahrerlaubnis wird für bestimmte Klassen erteilt und durch eine amtliche Bescheinigung - dem Führerschein - nachgewiesen. Möchten Sie zu einer bereits vorhandenen Fahrerlaubnis eine oder mehrere ...

Fahrerlaubnis - Fahrerkarte für den digitalen Fahrtenschreiber

Die Fahrerkarte dient der Identifizierung des Fahrers und zeichnet die Lenk- und Ruhezeiten für jeweils 28 Lenktage auf. Die Gültigkeit beträgt bei Erstausstellung und Erneuerung 5 Jahre.

Fahrerlaubnis - Fahrgastbeförderung

Wer entgeltlich oder geschäftsmäßig Fahrgäste befördert oder wer ein Kraftfahrzeug führt, in Fahrgäste befördert werden und für diese Beförderung eine Genehmigung nach dem Personenbeförderungsgesetz erforderlich ist, benötigt eine zusätzliche Erlaubnis - der Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung. Hierzu gehören insbesondere Taxen, ...

Zum Seitenanfang