Antrag auf Verlängerung der Fahrerlaubnis für LKW/Bus

Fahrerlaubnisse der Klassen C und D werden befristet erteilt. Die Geltungsdauer beträgt 5 Jahre.

Hinweise

Voraussetzungen

  • Ordentlicher Wohnsitz in Deutschland

Um eine nahtlose Verlängerung Ihrer Fahrerlaubnisklassen zu erhalten, sollten Sie den Antrag rechtzeitig (1 Monat vor Ablauf der Gültigkeit) stellen.

Wo kann ich meinen Antrag abgeben?

FahrerlaubnisbehördeJA
PostalischJA
GemeindeJA
ZulassungsdienstJA

Informationen zu weiteren Dienstleistungen und Öffnungszeiten
finden Sie auf der Seite der Fahrerlaubnisbehörde.

Erforderliche Unterlagen

  • Personalausweiskopie
    oder andere Ausweisdokumente
  • Fahrerlaubnisdaten bzw. Führerscheinkopie
  • Foto (biometrisch, 3,5cm x 4,5cm)
  • Ärztliche Untersuchung nach Anlage 5 FeV (nicht älter als 1 Jahr)
  • Augenärztliche Untersuchung nach Anlage 6 FeV (nicht älter als 2 Jahre)
  • Leistungstest (bei allen D-Klassen ab 50 Jahren) und (nicht älter als 1 Jahr)
  • Behördliches Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate)
  • ggf. Nachweis der Grundqualifikation/Weiterbildung für Berufskraftfahrer

Gebühren

Grundgebühr:

43,90 €

Zusatzgebühren (optional):

5,10€ Direktversand (Antragstellung in der Fahrerlaubnisbehörde)

Ansprechpartner

Postanschrift

Landkreis Potsdam-Mittelmark
Fachdienst Fahrerlaubnisbehörde
Postfach 1138
14801 Bad Belzig
E-Mail fb2@remove-this.potsdam-mittelmark.de


Besucheradresse

Am Gutshof 1-7
14542 Werder (Havel)
Telefon 03327 / 739 - 0
Telefax: 03327/739-229 

So finden Sie uns


Übersicht Dienstleistungen
Übersicht Dienstleistungen A-Z

In welchem Ort suchen Sie eine Kindertagesstätte?

Zum Seitenanfang