Bootsstege - Anlagen in und an Gewässern

Gemäß § 87 Brandenburgisches Wassergesetz, BbgWG, bedürfen die Errichtung und wesentliche Veränderung von Anlagen in und an Gewässern der Genehmigung der unteren Wasserbehörde (mit Ausnahme großer Anlagen der öffentlichen Personenschifffahrt).

hier gelangen Sie auf die Seite der:
unteren Wasserbehörde

Verlauf

Zu dem Antrag holt die Untere Wasserbehörde von der zuständigen Gemeinde/Stadt, der Unteren Naturschutzbehörde, der Unteren Fischereibehörde, der Unteren Denkmalschutzbehörde und dem Planungsrecht Stellungnahmen ein. Weiterhin wird bei Bundeswasserstraßen die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung und bei Landesgewässern das Landesamt für Umwelt und das Landesamt für Bauen, Verkehr und Straßenwesen beteiligt.

Liegt das Vorhaben an einer Bundeswasserstraße, so ist zusätzlich eine strom- und schifffahrtspolizeiliche Genehmigung (SSG) bei der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung einzuholen.

Erforderliche Unterlagen

  • Übersichtsplan zur Einordnung des Standortes in die Ortslage
  • Lageplan mit maßstabsgerechter Eintragung der Anlage und Markierung eines vorhandenen Röhrichtgürtels oder Seerosenflächen
  • vermaßte Bauzeichnungen, Längsansicht, Längen- und Breitenangaben, Bauwerkshöhenangaben, Wasserstandsangaben, Materialausführung, Baubeschreibung
  • Nachweis der Standsicherheit/Prüfstatik/sonstige bautechnische Nachweise (bei gewerblichen Anlagen).

Gebühren

Gebühren werden einmalig nach Baukostenwert und Zeitaufwand berechnet.

Ansprechpartner

Landkreis Potsdam-Mittelmark
Fachdienst Umwelt
Untere Wasserbehörde
Frau Boll
Postfach 1138
14801 Bad Belzig
wasser@remove-this.potsdam-mittelmark.de

Besucheranschrift:
Am Teltowkanal 7
14513 Teltow
Telefon: 03328 318-292
Telefax: 03328 318-185

Karte und Tabelle der Ansprechpartner:
hier gelangen Sie zu den Ansprechpartnern
der Unteren Wasserbehörde (UWB)

Öffnungszeiten

Montag
nach Vereinbarung

Dienstag
09:00 bis 12:00 und 13:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch
nach Vereinbarung

Donnerstag
nach Vereinbarung

Freitag
nach Vereinbarung

Rechtliche Grundlagen

  • § 87 Brandenburgisches Wassergesetz (BbgWG)

Übersicht Dienstleistungen
Übersicht Dienstleistungen A-Z

In welchem Ort suchen Sie eine Kindertagesstätte?

Zum Seitenanfang