Aktuelles, Landkreis und Verwaltung, Wirtschaft und Arbeit

Potsdam-Mittelmark auf der EXPO Real

Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg
Vom 4.-6 Oktober 2022 findet die internationale Immobilienmesse EXPO-Real in München statt. Der Landkreis Potsdam-Mittelmark ist am Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg mit dem KoDorf Wiesenburg  und dem neuen Gewerbepark Michendorf vertreten. Der Landkreis wird die Wirtschaftsregion, seine Stärken und Chancen vorstellen und gezielt mit Investoren ins Gespräch kommen. Der Fokus liegt in diesem Jahr darauf, Investoren für das KoDorf Wiesenburg und das neue Gewerbegebiet in Michendorf zu interessieren.

Vermarktung KoDorf Wiesenburg und Gewerbegebiet Michendorf

Landrat Marko Köhler wird am Donnerstag, dem 6. Oktober 2022 vor Ort sein, um ebenfalls mit Investoren und Unternehmen ins Gespräch zu kommen. Die EXPO Real ist auch ein Ort der Netzwerkarbeit. In der Vergangenheit konnten immer wieder internationale Kontakte geknüpft werden, die den Unternehmen im Landkreis neue Märkte und Möglichkeiten eröffneten. Hintergrund: Mehr als 1.000 Unternehmen – Aussteller wie auch Mitaussteller – nehmen an der Expo Real  teil. Zu den Ausstellern gehören Immobilienunternehmen genauso wie Städte, Regionen und Länder. Zu den Ausstellern gehören die Größen im deutschen Immobilienmarkt, u.a. BayernLB, Bayerische Hausbau, Berlin Hyp, BNP Real Estate, Deka Immobilien Investment, DIP Deutsche Immobilien Partner und viele weitere Unternehmen. Aus Deutschland haben sich bei den Gemeinschaftsständen der Bundesländer, Städte und Regionen Berlin-Brandenburg, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mitteldeutschland, Mittelhessen, Rhein-Neckar, Rheinland-Pfalz und Thüringen angemeldet.
Zum Seitenanfang