Aktuelles, Landkreis und Verwaltung, Wirtschaft und Arbeit, Startseite

Aktuelles zur Baustelle Ortsdurchfahrt Stahnsdorf

Ortsdurchfahrt Stahnsdorf März 2020
Ortsdurchfahrt Stahnsdorf - März 2020

Aktuelles zur Baumaßnahme Kreisstraße (K6960) Ortsdurchfahrt Stahnsdorf:

Aktuelle Information zur Verkehrsführung

Die Straßen- und Tiefbauarbeiten auf der Potsdamer Allee im Zuge der Ortsdurchfahrt Stahnsdorf laufen auch wegen der günstigen Witterung weiter planmäßig. Es kommt nur noch vereinzelt zu temporären Einschränkungen.

Der Straßenbau der nördlichen Fahrbahn der Potsdamer Allee - in Richtung Ortsgrenze - zwischen John-Graudenz-Straße und Bergstraße konnte weitgehend abgeschlossen werden. Gleichzeitig erfolgten die Bordsetzarbeiten von Bahnhofstraße (südliche Fahrbahnseite) bis zum Bauende.

An Nebenanlagen sind zwischen Bahnhofstraße und Bauende die Gehwege hergestellt worden. Dort werden die Fahrbahnarbeiten seit Mai vorangetrieben.

Es erfolgte der Straßenbau im Abschnitt Friedrich-Naumann-Straße bis Bahnhofstraße, im Anschluss stehen dort die Asphaltarbeiten so wie zwischen John-Graudenz-Straße und Bergstraße an. Inzwischen wurden die Tiefbauarbeiten am Regenwasserkanal abgeschlossen.  

Alle Verkehrsteilnehmer werden um erhöhte Aufmerksamkeit und Verständnis für die notwendigen Bauarbeiten gebeten.

Geringe Verkehrseinschränkungen während der Bauarbeiten

Die Straßen- und Tiefbauarbeiten gehen auf der Potsdamer Allee weiter zielstrebig voran. Derzeit wird am Abschnitt der Kreisstraße zwischen Bahnhofstraße - Ortsgrenze gebaut. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer darum, sich rechtzeitig auf die geänderten Verkehrssituationen einzustellen und die Baustelle weiterhin über die ausgeschilderten Umleitungsstrecken zu umfahren.

Informationen zum Busverkehr unter www.regiobus-PM.de

Aktuelle Informationen zum Baugeschehen sind auf www.stahnsdorf.de und Potsdam-Mittelmark.de - Monatsbericht - verfügbar.

Das Ende der Baumaßnahme ist planmäßig zum 31.07.2020 vorgesehen.

Weitere Bilder

Zum Seitenanfang