Kataster, Vermessung und Grundstückswertermittlung

Titelbild

Der Fachdienst Kataster, Vermessung und Grundstückswertermittlung erfasst und führt die Geobasisdaten der Liegenschaften im Liegenschaftskataster und stellt diese den Nutzern bereit. Das Liegenschaftskataster enthält Daten zu den Liegenschaften, insbesondere die Geometrie, ausgewählte öffentlich-rechtliche Festlegungen, die Bezeichnung, Lage, Nutzungsart, Größe und die charakteristischen topographischen Eigenschaften. Es weist Eigentümerinnen und Eigentümer, Inhaberinnen und Inhaber grundstücksgleicher Rechte sowie ihre der Katasterbehörde bekannt gewordenen aktuellen Anschriften und Geburtsdaten nach. Zusätzlich können die Namen und Anschriften von Verfügungsberechtigten und von Bevollmächtigten der Eigentümerinnen und Eigentümer und der Inhaberinnen und Inhaber grundstücksgleicher Rechte geführt werden.
Die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte, welche beim Fachdienst Kataster, Vermessung und Grundstückswertermittlung angesiedelt ist, führt die Kaufpreissammlung und erteilt Auskünfte aus ihr. Der Gutachterausschusses für Grundstückswerte ermittelt und beschließt Bodenrichtwerte und sonstige zur Wertermittlung erforderliche Daten, erstellt den Grundstücksmarktbericht und erstattet Gutachten.

Folgende Aufgaben werden wahrgenommen:

Im Team Geobasisdaten

  • Verwaltung des Liegenschaftskatasterarchivs
  • Erteilung von Auskünften und Auszügen aus dem Liegenschaftskataster und katasteramtlichen Bescheinigungen
  • Herausgabe von Daten des Lage- und Höhenfestpunktfeldes
  • Mitwirkung an der Erfassung der Geobasisdaten des Raumbezuges und der Landschaft im Rahmen der Gebietstopographie
  • Aktualisierung der tatsächlichen Nutzungsarten im Amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystem (ALKIS)
  • Mitwirkung am Aufbau der Geodateninfrastruktur Berlin-Brandenburg – GDI-BB und der Geodateninfrastruktur des Landkreises Potsdam-Mittelmark

Im Team Fortführung des Liegenschaftskatasters

  • Prüfung beigebrachter Vermessungsschriften auf deren Grundlage das Amtliche Liegenschaftskatasterinformationssystem (ALKIS) fortgeführt wird
  • Fortführung des Amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystems (ALKIS) auf Grund von Mitteilungen der Grundbuchämter und der Gemeinden
  • Beglaubigung und Beurkundung von Anträgen auf Vereinigung und Teilung von Grundstücken

Im Team Vermessung und Qualitätsverbesserung

  • Durchführung von Liegenschaftsvermessungen und von Vermessungen zur Qualitätsverbesserung des Liegenschaftskatasters
  • Überwachung der Pflicht zur Einmessung von baulichen Anlagen
  • Berichtigung des Liegenschaftskatasters nach Flurbereinigungsverfahren
  • Qualitätsverbesserung des Liegenschaftskatasters zur Optimierung des Amtliche Liegenschaftskatasterinformationssystems (ALKIS)
  • Wahrnehmung der Aufgaben als Kreisordnungsbehörde i.S.v. §29 BbgVermG

Im Team Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte

  • Führung der Kaufpreissammlung
  • Erteilung von Auskünften aus der Kaufpreissammlung und zu Bodenrichtwerten
  • Erstellung des Grundstücksmarktberichtes
  • Erstattung von Gutachten

Dienstleistungen


Kontakt

Leitung: Herr Mroß

Besucheradresse:
14513 Teltow
Potsdamer Straße 18 A

Telefon: 03328 / 318-316
E-Mail: Kataster@potsdam-mittelmark.de


Öffnungszeiten

Dienstag
09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag nach vorheriger Vereinbarung

Übersicht Verwaltungsstruktur
Zum Seitenanfang