Landrat Marko Köhler

Landrat Marko Köhler Foto: Annette Koroll

Seit dem 1. April 2022 ist Marko Köhler Landrat des Landkreises Potsdam-Mittelmark. Zuvor war er Amtsdirektor des Amtes Brück (Potsdam-Mittelmark). Er folgt auf Wolfgang Blasig. Der Landrat ist als Beamter auf Zeit Leiter der Kreisverwaltung. Er ist rechtlicher Vertreter und Repräsentant des Landkreises und für die Dauer von acht Jahren gewählt.

Vita Landrat Marko Köhler

·         1973 in Berlin-Friedrichshain geboren
·         In Königs Wusterhausen aufgewachsen
·         Facharbeiterausbildung Tiefbau mit Abitur
·         Abschluss als Diplomverwaltungswirt an der
          Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Bernau
·         1994-2016 Polizeidienst in verschiedenen Funktionen u.a.
          Leiter der Verkehrsunfallbekämpfung im
          Landkreis Dahme-Spreewald
          Dienstgruppenleiter in den Polizeiwachen Schönefeld,
          Teltow, Bad Belzig und Brandenburg an der Havel
          Abordnung in das Ministerium des Innern zur Vorbereitung
          der Polizeireform
·         Stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Teltow-Fläming und
          Brandenburg an der Havel
·         2017 Wahl zum Amtsdirektor des Amtes Brück
·         Seit Mai 2019 Vorsitzender der Lokalen Aktionsgruppe
          Fläming-Havel
·         Seit 1. April 2022 Landrat des Landkreises Potsdam-Mittelmark
·         Verheiratet, 4 Kinder, wohnhaft in Brück

 

Kontakt:
Landkreis Potsdam-Mittelmark
Niemöllerstraße 1, 14806 Bad Belzig
Telefon: 033841 91-243 Fax: 033841 91-242
E-Mail: landrat@remove-this.potsdam-mittelmark.de

Link: Übersicht der Verwaltungsstruktur der Kreisverwaltung

Zum Seitenanfang