Amt Niemegk

Das Amt Niemegk liegt im Hohen Fläming, der viel Wald und abwechslungsreiche Hügellandschaft bietet. In Raben befindet sich die Naturparkverwaltung des Naturparks 'Hoher Fläming' und die Burg Rabenstein. Eine Sehenswürdigkeit in Niemegk ist die Klosterruine aus dem 13./14. Jahrhundert und das Observatorium zur Untersuchung des Erdmagnetismus. Charakteristisch für dieses Gebiet sind auch die Forellenzuchtanlagen Werdermühle und Komthurmühle, wo jeder Interessierte Fische selbst angeln kann.

Einwohner: 5 062 (per 30.06.2008; Gebietsstand: 26.10.2003)
Fläche: 224,44 km²

Kontakt

 

Amtsdirektor Thomas Hemmerling

Großstr. 6

14823 Niemegk

Telefon: 03 38 43/62 70

Fax: 03 38 43/51 52 9

E-Mail: hauptamt@amt-niemegk.de

Homepage: www.amt-niemegk.de

 

Zum Seitenanfang