Kreisentwicklungsforum des Landkreises Potsdam-Mittelmark

Bild vom Kreisentwicklungsforum
Kreisentwicklungsforum

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark möchte seinen Bürgerinnen und Bürgern, aber auch Verbänden, Vereinen und Unternehmen die Möglichkeit geben, auf die Strategien für eine nachhaltige Entwicklung des Landkreises Einfluss zu nehmen. Um diese Möglichkeit der aktiven Bürgerbeteiligung zu realisieren, findet seit 2002 das Kreisentwicklungsforum des Landkreises Potsdam-Mittelmark im 2-Jahres-Rhythmus statt. 

Die ersten Kreisentwicklungsforen dienten der Erarbeitung einer Strategie zur Entwicklung des Kreises, welche sowohl von Politik und Verwaltung als auch von der Bevölkerung bzw. den verschiedensten Interessengruppen mitgetragen wird. Aus diesen Beratungen resultierte der jährliche Strategiebeschluss des Kreistages, in welchem die Entwicklungsziele sowie Maßnahmen zu deren Umsetzung und Finanzierung hinterlegt sind.

Da der Prozess zur Entwicklung einer Strategie weitestgehend abgeschlossen ist, erfolgt eine jährliche Fortschreibung und Anpassung dieses Beschlusses an die aktuellen Gegebenheiten und Erfordernisse. Hierbei sind natürlich auch Ergänzungen und Erweiterungen der vorliegenden Strategie möglich. Dies hat auch Auswirkungen auf die Inhalte der Kreisentwicklungsforen.

Am 17. März 2018 fand im Rahmen des Steuerungskreislaufes das 9. Kreisentwicklungsforum in der Heimvolkschule am Seddiner See statt. Zu dieser Veranstaltung, die unter dem Titel "Klimaschutz Potsdam-Mittelmark - Wie gestalten wir die Zukunft?" stand, konnten rund 100 Teilnehmende begrüßt werden. In verschiedenen Workshops wurden Ziele und Maßnahmenideen entwickelt und diskutiert.

Die wesentlichen Erkenntnisse, Diskussionsschwerpunkte und Ideen sind erneut in eine Dokumentation geflossen, die als Download wieder zur Verfügung steht.

Das 10. Kreisentwicklungsforum findet am Samstag, dem 21. März 2020 in Groß Kreutz (Havel) statt. Eine Anmeldung ist online bis zum 8. März 2020 möglich.

Zum Seitenanfang