Gemeindebibliothek Stahnsdorf

Die Gemeindebibliothek kurz vorgestellt

Die Anfänge der Stahnsdorfer Bibliothek reichen in das Jahr 1947 zurück. Aus Bücherspenden von Stahnsdorfern und geborgenen Büchern aus verlassenen Häusern wurde der erste Bestand der „Volksbücherei Stahnsdorf" aufgebaut und der Bevölkerung zur kostenfreien Nutzung übergeben. Seit 1991 befindet sich die Gemeindebibliothek im Gemeindezentrum in der Annastraße 3

Personal

Das Team aus Stahnsdorf:

  • Frau Golz
  • Frau Mazloumian

Angebot

Printmedien



Romane
Sachbücher
Kinderbücher
Zeitschriften

Tonträger

Hörbücher

Audiovisuelle
Medien

DVDs
Konsolenspiele (Wii)

Sonstige
Medien


Gesellschaftsspiele
Kamishibai-Bildkarten
Kamishibai Erzähltheater
Erzählschiene

elektronische
Medien

Onleihe
Freegal Music
Genios eBIB

Geräte-Verleih

eReader

Veranstaltungen

Die Bibliothek führt zahlreiche Veranstaltungen durch. Großer Beliebtheit erfreut sich die Veranstaltungsreihe „Geschichten aus der Sofaecke". Genaue Auskunft erteilt die Gemeindebibliothek Stahnsdorf.

Besonderheiten

Die Bibliothek verfügt über das Wohnzimmer, eine gerne genutzte Leseecke in der Bibliothek.

Zum Seitenanfang