Freizeit und Tourismus, Landkreis und Verwaltung

Havellandtag auf der Landesgartenschau in Beelitz

Landesgartenschau in Beelitz

Seit zwei Wochen präsentiert sich die Reiseregion Havelland erfolgreich im Pavillon des Landkreises Potsdam-Mittelmark. Durch die täglich wechselnden Partner aus der Reiseregion wie beispielsweise dem Optikpark, der Handweberei, den Landfrauen Havelland oder auch Königs Filzerei gab es stets ein breites Angebot. Probier- und Mitmachaktionen boten unter anderem auch das Lehniner Institut für Kunst und Kultur und Sternenführer Detlef Zemlin. Sogar das an diesem Freitag Premiere feiernde Theaterstück der Schlossfestspiele Ribbeck verlegte seinen Probenort kurzfristig auf das Gelände der LAGA zum Potsdam-Mittelmark Pavillon.

Als krönenden Abschluss richtet der Tourismusverband Havelland e.V. am Samstag, den 9. Juli das Bühnenprogramm aus. „Wir möchten zeigen, wie das Havelland klingt und sich bewegt, denn auch kulturell hat unsere Region einiges zu bieten.“, verrät Geschäftsführer Matthias Kühn. Die Gäste erwartet ein buntes Programm mit Künstlern aus der Reiseregion Havelland, zu der neben dem Landkreis auch die Stadt Brandenburg an der Havel sowie Teile des Landkreises Potsdam-Mittelmark zählen.

Ab 10:30 Uhr führt der Musikverein der Blütenstadt Werder (Havel) e.V. die Besucher der Landesgartenschau auf musikalische Weise zur Bühne. Als Teil des Vorstandsvorsitzes des Tourismusverbandes begrüßt Landrat Roger Lewandowski um 11:00 Uhr das Bühnenpublikum und gibt den offiziellen Startschuss für den Havellandtag. Mit dabei sind neben dem Musikverein aus Werder (Havel) auch Manuela Reimann & Limeriks Horn, Lukas Mückenfett, das Tanzensemble Regenbogen, Andrew Carrington, Martin März sowie Inuso Acoustic. Auch am Potsdam-Mittelmark Pavillon ist wieder einiges los. Hier können sich Interessierte weiterhin über die Reiseregion Havelland informieren. „Am Samstag begleitet uns die Imkerei Zander aus Kleßen-Görne und am Sonntag das Naturparkzentrum Westhavelland aus Milow und der Albertinenhof aus Albertsheim. Es gibt also wieder Spannendes zu erfahren oder sogar selbst auszuprobieren“, ergänzt Matthias Kühn.

Nähere Details zur Veranstaltung werden auf der Website des Tourismusverband Havelland e.V. unter https://www.dein-havelland.de/kontakt-service/aktuelles bereitgestellt.
 
Weiterführende Informationen gibt es auch direkt auf der Webseite oder den Social Media Kanälen des Tourismusverbandes, welcher unter www.dein-havelland.de oder @havellandsehnsucht erreichbar sind.
Kontakt:
Tourismusverband Havelland e.V.
Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Ribbeck im Havelland
www.dein-havelland.de
Facebook und Instagram: @havellandsehnsucht

Zum Seitenanfang