Bundesrechtliche Regelungen

Infektionsschutzgesetz, Corona-Schutzverordnung, Einreise-Verordnung u.a. Vorschriften beim Bundesgesundheitsministerium (BMG)

Aktuell: Die Änderungen des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) traten am 23.04. in Kraft.

Mit dem neuen Paragraphen 28b IfSG wurde eine für alle Länder einheitliche Bundes-Notbremse eingeführt: Überschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinander folgenden Tagen die durch das Robert Koch-Institut veröffentlichte Anzahl von Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (Sieben-Tage-Inzidenz) den Schwellenwert von 100, so gelten dort ab dem übernächsten Tag schärfere Schutzmaßnahmen.

Rechtsverordnungen des Landes zur Corona-Krise

Die landesrechtlichen Vorschriften zur Corona-Pandemie sind auf der Internetseite www.corona.brandenburg.de  (Link) zu finden:

Allgemeinverfügung des Landkreises Potsdam-Mittelmark hier

Verfügungen des Landkreises Potsdam-Mittelmark

Allgemeinverfügung des Landkreises Potsdam-Mittelmark

Bekanntgabe gemäß § 26 Abs.2 der 7. SARS-CoV-2-EindV vom 18.04.2021, 20.04.2021, 30.04.2021, 27.05.2021 und 16.06.2021

Archiv älterer Vorschriften

Land Brandenburg

Landkreis Potsdam-Mittelmark

Zum Seitenanfang