Stellenangebote

Schön, dass wir Ihr Interesse an einer Tätigkeit beim Landkreis Potsdam-Mittelmark wecken konnten. Wecken Sie unseres und bewerben Sie sich auf unsere Stellenangebote.

Fragen zu aktuellen Stellenangeboten oder zum Inhalt der einzelnen Tätigkeiten beantwortet Ihnen gern der Fachdienst Personalverwaltung.

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark ist unter anderem Schulträger der Oberstufenzentren (OSZ) in Teltow, Werder (Havel) und dessen Schulteil in Groß Kreutz (Havel). Schülerinnen und Schülern, die diese Schulen besuchen und denen eine tägliche Anreise nicht zugemutet werden kann, stellt der Schulträger Unterkünfte in Wohnheimen bereit. Für das Wohnheim in Werder (Havel) sucht der Landkreis zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Wohnheimleiter/in für das Auszubildendenwohnheim des Oberstufenzentrums Werder (m/w/d).

Ihr Einsatz mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,5 Stunden ist im Fachdienst Schul- und Gebäudemanagement / Zentrale Dienste im Auszubildendenwohnheim des OSZ Werder. Ihr Team umfasst 4 Mitarbeitende. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen und mit der Entgeltgruppe S 8b TVöD SuE bewertet.

Ihr Aufgabenbereich

  • Begleitung und Betreuung der Wohnheimbewohner/innen
  • Gestaltung des Gruppenalltags im Jugendwohnheim
  • Zusammenarbeit mit dem Schulträger, der Schulleitung, den Eltern sowie weiterer interner und externer Partner
  • Anleitung der Erzieherinnen und Erzieher des Wohnheimes
  • Erstellung, Anpassung und Umsetzung des Wohnheimkonzeptes in Zusammenarbeit mit dem Team Schulmanagement
  • Organisation und Steuerung des Wohnheimbetriebes (Dienstplangestaltung, Budgetverantwortung, Verwaltungsaufgaben etc.)
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Wohnheim-/ Beherbergungsverträgen

Was wir erwarten

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/ zur staatlich anerkannten Erzieher/in
  • Erfahrung in einer Führungs- oder Leitungstätigkeit
  • Teamfähigkeit, hohe physische und psychische Belastbarkeit sowie Organisationsgeschick
  • Sehr gute Kommunikations- sowie Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • Kreativität bei der Entwicklung von Freizeitangeboten
  • Bereitschaft zur Arbeit im Zwei-Schicht-System
  • Nachweis Immunstatus entsprechend Masernschutzgesetz
  • erweitertes Führungszeugnis ohne entsprechende Eintragungen

Was wir bieten

  • einen krisensicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • flexible Arbeitszeitregelungen (u.a. Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit)
  • ein jährliches Bruttoentgelt von 38.186 € bis 44.145 € entsprechend Ihrer persönlichen Voraussetzungen
  • 30 Arbeitstage Erholungsurlaub
  • ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsprämien und Leistungszulagen
  • attraktive Zusatzleistungen wie z. B. eine Vielzahl an Präventions- und Gesundheits-angeboten (u.a. Yoga, Rückenschule, Gesundheitstag, Betriebssportfest), VBB-Firmenticket, Zeitwertkonto, betriebliche Altersvorsorge

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Kopien vom Bildungsabschluss und von Arbeitszeugnissen (inklusive einem aktuellen behördlichen Führungszeugnis) unter Angabe der Kennziffer 2022-147 bis zum 16.10.2022 schriftlich oder per E-Mail, vorzugsweise in einer PDF-Datei bis max. 10 MB, an den

Landkreis Potsdam-Mittelmark
Fachdienst Personal und Organisation
Frau Bettin
Niemöllerstr. 1
14806 Bad Belzig
E-Mail: bewerbung@potsdam-mittelmark.de
Telefon 033841 9-1244
Zum Seitenanfang