Stellenangebote

Schön, dass wir Ihr Interesse an einer Tätigkeit beim Landkreis Potsdam-Mittelmark wecken konnten. Wecken Sie unseres und bewerben Sie sich auf unsere Stellenangebote.

Fragen zu aktuellen Stellenangeboten oder zum Inhalt der einzelnen Tätigkeiten beantwortet Ihnen gern der Fachdienst Personalverwaltung.

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark, Fachbereich Soziales (kommunales Jobcenter) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Persönliche/n Ansprechpartner/in (m/w/d).

Ihr Einsatz mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,5 Stunden wird im Fachbereich Soziales, Fachdienst Integration und Beratung/Arbeitgeberservice am Dienstort Teltow erfolgen. Das Team umfasst ca. 20 Mitarbeitende. Die Stelle ist vom 01.11.2022 bis zum 28.02.2024 befristet zu besetzen und mit der Entgeltgruppe 9b TVöD (VKA) bewertet.

Ihr Aufgabenbereich

  • Beratung und Unterstützung von Leistungsberechtigten mit komplexen Profillagen (unter 25-jährige) nach dem SGB II
  • Entwicklung von Hilfeplänen und Integrationsstrategien
  • Erarbeitung und regelmäßige individuelle Anpassung von Eingliederungsvereinbarungen
  • Betreuung arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen
  • aktive Netzwerkarbeit

Was wir erwarten

  • ein abgeschlossenes FH-Studium der Verwaltungswissenschaften (z. B. Bachelor of Laws, Dipl.-Verwaltungswirt/in) oder einen Abschluss als Bachelor of Arts Arbeitsmarktmanagement, Verwaltungsfachwirt/in, Sozialversicherungsfachwirt/in
  • auch Quereinsteiger mit entsprechender Berufserfahrung sollten ihre Chance nutzen
  • ausführliche Kenntnisse der Sozialgesetzbücher II und III
  • Grundkenntnisse im SGB V, VI, VIII, IX, XI, XII
  • Flexibilität und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • sicheres Auftreten, hohe Überzeugungs- und Kommunikationsfähigkeit sowie eine gute Teamfähigkeit
  • wünschenswert Erfahrungen im Umgang mit der Software OpenProsoz bzw. Bereitschaft sich schnell einzuarbeiten

Was wir bieten

  • einen krisensicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • flexible Arbeitszeitregelungen
  • ein jährliches Bruttoentgelt von ca. 40.273 € bis 45.110 € entsprechend der persönlichen Voraussetzungen
  • 30 Tage Erholungsurlaub pro Kalenderjahr
  • ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsprämien und Leistungszulagen
  • attraktive Zusatzleistungen wie z. B. Vielzahl an Präventions- und Gesundheitsangeboten (Yoga, Rückenschule etc., Gesundheitstag, Betriebssportfest), VBB-Firmenticket, Zeitwertkonto, betriebliche Altersvorsorge

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Bildungsabschluss und ggf. Arbeitszeugnissen bitte unter Angabe der Kennziffer 2022-136 bis zum 04.09.2022 schriftlich oder per Mail an den

Landkreis Potsdam-Mittelmark
Fachdienst Personal und Organisation
Frau Richter
Niemöllerstr. 1, 14806 Bad Belzig
Tel.: 033841 91181
Zum Seitenanfang