Aktuelles, Wirtschaft und Arbeit, Bildung und Soziales, Landkreis und Verwaltung

Impfaktion mit der Handwerkskammer in Götz

Leiter Jänsch, Ministerin Nonnemacher, Vizelandrat Stein, Klinikchefin Eberhardt, Impfärztin Dr. Cornelius (v. links)

Corona-Impfung ohne Termin-Anmeldung - 13.08.2021 auf dem Campus der Handwerkskammer Potsdam in Götz

Kurzfristiger Besuch von Gesundheitsministerin Ursula Nonnenmacher in Götz: In Anwesenheit von Vizelandrat Christian Stein startete die Klinik Ernst von Bergmann Bad Belzig in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Potsdam-Mittelmark eine weitere Impfaktion. Das Angebot zum Impfen ohne Anmeldung richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger - auch außerhalb der Bildungseinrichtung, wie deren Leiter Thilo Jänsch versicherte.

Am Freitag, 13.08.2021 nahmen rund 30 volljährige Interessierte ohne vorherige Anmeldung eine Impfung in Anspruch. In der Zeit von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr standen dafür 200 Dosen des Impfstoffes von BioNTech/Pfizer zur Verfügung. Die Zweitimpfung wird garantiert und findet nach vier Wochen statt.

Auch der Impfstoff von Johnson&Johnson war zur Verfügung. Er wird auf Wunsch an Personen verimpft, die das 60. Lebensjahr vollendet haben.

Das Ernst von Bergmann Klinikum Bad Belzig wird weitere Impfangebote machen. Bild unten: Ministerin Nonnemacher mit dem Impfteam Potsdam-Mittelmark.

Weitere Bilder

Zum Seitenanfang