Bürgerservice

Ihre Kreisverwaltung online - finden Sie Antworten auf Ihre Fragen und Auskünfte zu über 200 Dienstleistungen der Verwaltung.

Beratung und Unterstützung in Erziehungsfragen / bei Trennung und Scheidung - Allgemeiner sozialer Dienst (ASD)

Im Jugendamt / Team Hilfen zur Erziehung (Allgemeiner sozialer Dienst) erwartet Sie eine sozialpädagogische Beratung und Dienstleistung. Sie steht Personensorgeberechtigten sowie Kindern, Jugendlichen und jungen Menschen, die die Volljährigkeit erreicht haben, zur Verfügung. Wenn die Erziehung Ihrer Kinder plötzlich Sorgen bereitet, wenn in der Familie eine schwierige Situation Hilfe und Unterstützung erfordert, können Sie kommen, sich informieren und vom Sozialarbeiter beraten lassen. Diesen Schritt sollten Sie möglichst frühzeitig wagen, denn eine frühzeitige Beratung hat bessere Erfolgsaussichten. Wenn Kinder und Jugendliche Rat und Hilfe brauchen, ist der Sozialarbeiter ebenfalls für Sie die Ansprechperson.

Hinweise

Sollte sich im Einzelfall zeigen, dass eine Familie weitergehenden Unterstützungsbedarf benötigt, weitergehend als die Beratung leisten kann, wird speziell diese Familie über die Möglichkeiten und die Mitwirkung im Prozess informiert.

Erforderliche Unterlagen

Unterlagen sind für ein Beratungsgespräch nicht erforderlich.

Gebühren

Gebühren werden nicht erhoben.

Ansprechpartner

Landkreis Potsdam-Mittelmark
Fachdienst Kinder/Jugend/Familie
Team Hilfen zur Erziehung
Postfach 1138, 14801 Bad Belzig
E-Mail: jugendamt@remove-this.potsdam-mittelmark.de

Sitz:
Papendorfer Weg 1, 14806 Bad Belzig
Telefon: 033841 91-308, -460, -462, -463, -466
Telefax: 033841 42336

Am Gutshof 1-7, 14542 Werder (Havel)
Telefon: 03327 739-314, -318, -320, -321, -324, -339
Telefax: 03327 739-335

Lankeweg 4, 14513 Teltow
Telefon: 03328 318-207, -209, -210, -214, -215, -216, -225, -548
Telefax: 03328 318-250

Potsdamer Straße 18, 14776 Brandenburg an der Havel
Telefon: 03381 533-200, -201, -202, -212, -311
Telefax: 03381 533-356

Öffnungszeiten

Dienstag
09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Rechtliche Grundlagen

§§ 16-21, 27-41, 36-41 SGB VIII


Übersicht Dienstleistungen
Übersicht Dienstleistungen A-Z
Zum Seitenanfang