Rettungswesen

Titelbild

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark ist Träger des Rettungsdienstes. Dazu gehören die Notfallrettung, die Notarztversorgung und der qualifizierte Krankentransport.

Mit der Durchführung sind folgende Leistungserbringer beauftragt:

Rettungsdienst Potsdam-Mittelmark gGmbH des DRK;

Johanniter Dienste gGmbH Berlin-Brandenburg und

Promedica-Rettungsdienst GmbH.

Der Rettungsdienst ist organisierte Hilfe und hat die Aufgabe, bei Notfallpatienten am Notfallort lebensrettende Maßnahmen durchzuführen. Er hat ihre Transportfähigkeit herzustellen sowie sie unter Aufrechterhaltung der Transportfähigkeit und Vermeidung weiterer Schäden in eine geeignete Gesundheitseinrichtung zu befördern.

Das dafür eingerichtete Netz von 14 Rettungswachen sichert diese Aufgabe.

 

 

Dienstleistungen


Kontakt

Leitung: Klaus-Dieter Hallex

Besucheradresse:
14542 Werder
Am Gutshof 1-4

Telefon: 03327 / 73 90
E-Mail: FB2@potsdam-mittelmark.de


Öffnungszeiten

Montag
nach telefonischer Absprache

Dienstag
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Mittwoch
nach telefonischer Absprache

Donnerstag
nach telefonischer Absprache

Freitag
nach telefonischer Absprache

Weiterführende Links

Brandenburgisches Rettungsdienstgesetz (BbgRettG)
Landesrettungsdienstplanverordnung (LRDPV)
Gebührensatzung ab dem 01.01.2013
Gebührensatzung ab dem 01.01.2015

Übersicht Verwaltungsstruktur
Zum Seitenanfang