Unternehmerpreis "Familienfreundlich in PM"

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark lobte erstmalig im Jahr 2013 einen Preis „Familienfreundlich in PM“ aus. Unter der Schirmherrschaft des Landrates Herrn Wolfgang Blasig und einer Jury wurden 3 Kategorien festgelegt und Bewerbungsbögen erarbeitet:
- Nachwuchsgewinnung,  
- Mitarbeiterbindung,  
- Mitarbeitersicherung.

Die Kategorien umfassen alle Altersklassen - von der Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen bis zu den Senioren. Anliegen des Familienfreundlichkeitspreises ist es, Anregung von Initiativen zur Gestaltung eines familienfreundlichen Klimas im Berufsleben im Landkreis PM zu geben, für das Thema der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu sensibilisieren, die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Potsdam-Mittelmark zu erhöhen sowie zu nachahmbaren Ansätzen und Multiplikation anzuregen.

Zahlreiche Unternehmen in PM haben bereits erkannt, dass Familienfreundlichkeit ein wichtiger Wirtschaftsfaktor ist und der Fachkräftesicherung im Unternehmen dient. Nominiert werden können alle Unternehmen, die Betriebe und Einrichtungen auf dem Gebiet des Landkreises betreiben. Ausgeschlossen sind kreiseigene Unternehmen mit Mehrheitsbeteiligung. Mitarbeiter von Unternehmen, kommunale Vertreter und lokale Akteure sind aufgefordert, familienfreundliche Unternehmen vorzuschlagen.

Die Verleihung erfolgt im feierlichen Rahmen immer terminlich um den Weltfamilientag am 15. Mai - in diesem Jahr am 18. Mai 2017 ab 17:00 Uhr in der Heimvolkshochschule Seddiner See.

Einen Kurzfilm zu den Informationen über den Preis sowie über die ersten Verleihungen 2013 und 2014 finden Sie unter www.familienfreundlich-PM.de, wenn Sie auf das Logo des Unternehmerpreises klicken. Die Preisträger werden mit einer einjährigen Werbekampagne vom Landkreis unterstützt. Es wird ein Imagefilm gedreht, eine Broschüre erstellt und sie erhalten Aufkleber, die sie als Preisträger des Familienfreundlichkeitspreises kennzeichnen. Die Preisträger haben die Möglichkeit, sich bei Stellengesuchen in der Bundesagentur für Arbeit mit dem Logo des Familienfreundlichkeitspreises kennzeichnen zu lassen. Auch werden diese Unternehmen in den regelmäßig im Landkreis PM stattfindenden Wirtschaftsforen beworben. Für das Jahr 2018 werden die Bewerbungsbögen wieder unter www.familienfreundlich-PM.de eingestellt. Einsendeschluss ist im Februar 2018.

Die Bewerberbögen bitte ausschließlich an folgende E-Mailadresse senden:

Ansprechpartner:
Landkreis Potsdam-Mittelmark
FD Strategisches und operatives Sozialcontrolling
Frau Kühn
Papendorfer Weg 1, 14806 Bad Belzig
Telefon: 033841 91-333 (Sekretariat FB5)
Telefax: 033841 91-365
E-Mail: fb5@remove-this.potsdam-mittelmark.de

Postanschrift:
Postfach1138, 14801 Bad Belzig

Zum Seitenanfang