Aktuelles, Freizeit und Tourismus, Landkreis und Verwaltung, Startseite

Deutscher Naturpark-Tag im Hohen Fläming

Rund 100 Gäste aus der gesamten Bundesrepublik zu Besuch

Der Deutsche Naturpark-Tag 2017 ist am 21. September 2017 (Donnerstag) um 18.00 Uhr in Bad Belzig eröffnet worden. Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger begrüßte die Teilnehmer aus Naturparks in ganz Deutschland im Naturpark Hoher Fläming. Vizelandrat Christian Stein richtete ein Grußwort an die Gäste. Der an der Grenze zu Sachsen-Anhalt gelegene Naturpark ist anlässlich seines 20-jährigen Bestehens Gastgeber des diesjährigen Treffens.

Nach der Mitgliederversammlung des Verbands Deutscher Naturparke (VDN) am Freitagvormittag erkundeten die Tagungsteilnehmer am Nachmittag ab 14 Uhr den Internationalen Kunstwanderweg und das Gut Schmerwitz mit der Königsblau-Töpferei und dem größten Bioland-Betrieb im Naturpark Hoher Fläming. Ein Exkursionsprogramm am Samstag mit Besuch zweier Naturschutzgebiete, des Naturparkzentrums und einer Wanderung zum Mittelaltermarkt auf Burg Rabenstein rundete den Deutschen Naturpark-Tag schließlich ab.

Zur Homepage Naturpark Hoher Fläming 

Weitere Bilder

Zum Seitenanfang