Landkreis und Verwaltung, Startseite

Landkreis fördert kommunale Entwicklung

Das Kreisentwicklungsbudget in Potsdam-Mittelmark ist in diesem Jahr auf 850.000 Euro erhöht worden - insgesamt 16 Projekte in den Städten und Gemeinden erhalten Zuschüsse

Der Kreisauschuss entschied in seiner letzten Sitzung über die Anträge zur Förderung der einzelnen Investitionen. Nach einem Schwerpunktkatalog fördert der Landkreis Investitionen in die kommunale Infrastruktur, entweder im Brandschutz, der Sanierung öffentlicher Einrichtungen oder durch die Sicherung von Eigenanteilen in EU-Programmen. Das Kreisentwicklungsbudget wurde im Vergleich zum Vorjahr um 100.000 Euro aufgestockt. 

Der mit rund 111.500 Euro größte Einzelbetrag fließt an das Amt Niemegk zur Errichtung des geplanten Familienzentrums. Mit 90.000 Euro soll die Wiesenburger Kunsthalle ebenfalls zum Familienzentrum erweitert werden. Investitionen in den Brandschutz fördert der Kreis in den Städten Beelitz und Bad Belzig, um Schule und Kita vorschriftsmäßig zu ertüchtigen.

Die weiteren geförderten Maßnahmen der Prioritätenliste finden Sie hier.

 

 

Zum Seitenanfang