Aktuelles, Wirtschaft und Arbeit, Landkreis und Verwaltung, Startseite

Treffpunkt Wirtschaft PM am 29. Juni 2017

Auszug Ankündigungsplakat

Der Staatssekretär für Bildung, Jugend und Sport Herr Dr. Thomas Drescher und der 1. Beigeordnete und stellv. Landrat des Landkreises Potsdam-Mittelmark, Christian Stein, sowie der Bürgermeister der Stadt Teltow, Thomas Schmidt, laden Unternehmer/innen und Schüler/innen ein.  

Das Technologiezentrum Teltow GmbH organisiert diesen Treffpunkt Wirtschaft in Kooperation mit der bekannten Veranstaltungsreihe des Wirtschaftsforums PM, diesmal unter dem Motto: „Was kommt nach dem Breitband? Digitale Optimierung in mittelständischen Unternehmen“. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 29. Juni 2017 ab 10:00 Uhr im Neuen Rathaus, Ernst-von-Stubenrauch-Saal, Marktplatz 1-3, 14513 Teltow statt.

In Zeiten der zunehmenden Digitalisierung ist Breitband und die digitale Optimierung von Organisation und Prozessen ein bedeutendes Thema für Unternehmen. Herr Uwe Klawitter vom Infrastrukturvertrieb Ost der Telekom Deutschland GmbH wird in seinem Vortrag über den Ausbau der Breitbandinfrastruktur im Festnetz sprechen und Peter Deider, Hauptstadtrepräsentant der Deutschen Telekom AG, über die fünfte Innovation (5G) des Mobilfunkstandards. Im Anschluss wird Herr Ortwin Wohlrab in seinem Beitrag den Teilnehmenden eine sichere und zuverlässige Infrastruktur vorstellen, die als Basis der Digitalisierung verstanden wird. Am Ende der Vortragsreihe wird Herr Jeroch, Experte für Telekommunikation von der Firma faro-com-Shop GmbH & Co. KG über Prozessoptimierungen der digitalen IP-Telefonie berichten. Abgerundet wird die Veranstaltung durch die 12. Verleihung des Schülerpreises Berlin-Brandenburg TECCI. Interessante Schülerprojekte ab der 5. Klassenstufe aus den Fachbereichen MINT und WAT mit den Schwerpunktthemen Physik, Geografie, Mathematik, Biologie, Chemie, Mechatronik sowie der Informatik werden während der Veranstaltung ausgestellt und nach den Fachbeiträgen ausgezeichnet.

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung (bis zum 21. Juni 2017) bei Fränze Raupach (Technologiezentrum Teltow GmbH), Tel.: 033841 65-151, Fax: 033841 65-403, E-Mail: fraenze.raupach@tgz-belzig.de oder unter unserem Anmeldelink auf www.wirtschaft.PM.

 

 

Zum Seitenanfang