Aktuelles, Landkreis und Verwaltung, Startseite, Freizeit und Tourismus

Flämingkönigin gekrönt-Elisa Schadow vertritt für ein Jahr die Reiseregion Fläming

v.l.n.r.Michaela Schreiber, Daniel-Sebastian Menzel, Kornelia Wehlan, Elisa Schadow

Im Rahmen des Festes der Vereine am 6. Mai im Stadtpark Zossen war es soweit, das Engagement von Elisa Schadow wurde belohnt. Die Luckenwalderin hatte sich ein drittes Mal zur Wahl der Flämingkönigin gestellt und konnte dabei von den in den Vorjahren gesammelten Erfahrungen profitieren. Sie überzeugte bereits im März die Juroren sowohl mit ihrem Auftreten als auch mit ihrem Wissen über die Reiseregion Fläming.

Auf der Bühne in Zossen, der diesjährigen „Hauptstadt des Flämings“, gab sie ihrer großen Freude Ausdruck, mit Stolz und Dankbarkeit trug sie die speziell für sie geschneiderte Tracht und nahm die Insignien ihrer Amtszeit entgegen.
Michaela Schreiber,  Bürgermeisterin der Stadt Zossen, legte der neuen Majestät die Schärpe um und Kornelia Wehlan,  Landrätin des Landkreises Teltow-Fläming und amtierende Vorsitzende des Tourismusverbandes Fläming, setzte ihr die Krone ins Haar.
Vom Geschäftsführer des Tourismusverbandes, Daniel-Sebastian Menzel, erhielt sie das Zepter. Er war auch ihr Partner beim anschließenden traditionellen Annemarie-Tanz. Den müssen allerdings beide noch etwas üben. Dazu wird es in den kommenden Wochen sicher manche Gelegenheit geben.

Elisa Schadow ist jetzt für ein Jahr die Repräsentantin der Reiseregion Fläming. Wer sie in dieser Funktion einladen möchte, kann sich an den Tourismusverband Fläming wenden: http://www.reiseregion-flaeming.de/ 

 

 

Zum Seitenanfang